April 13, 2017

Eier färben mit Rotkraut - Dying Eggs with Red Cabbage

Eier färben mit Rotkraut (Rotkohl, Blaukraut) oder mit natürlichen Zutaten habe ich in letzter Zeit schon auf einigen Seiten gesehen. Auf dem Blog von we love handmade ist eine tolle Anleitung, die ich gestern ausprobiert habe. Das Ergebnis war wunderschön, wenn auch nicht so wie erwartet.

Eier färben mit Rotkraut - Dying Eggs with Red Cabbage

Dying eggs with red cabbage (purple cabbage) or with natural ingredients I have seen lately on several sides. See here an instruction video how to do it. I tried it yesterday. The result was beautiful, though not as expected. 



In der Anleitung von we love handmade steht genau wie es gemacht wird. Nur habe ich in einen Teil der Sudes den Essig Daumen mal Pi reingeschüttet, was natürlich zuviel war. Die Eier auf der linken Seite sind die mit Essig, die auf der rechten Seite mit Natron. Durch zuviel Essig löste sich anscheinend die Schale der Eier auf und bildete Bläschen. Bis ich das Problem erkannte vergingen etwa 3 Stunden. Die Farbe war aber schon so schön, dass ich die Eier aus dem Färbebad rausnahm. Die Bläschen trockneten und gaben dem Ei eine interessante Färbung. Die Eier im Natronbad ließ ich über Nacht drinnen und nahm sie erst am nächsten Morgen raus. Wie ihr sehen könnt, sind beide Varianten grün. Superschön! Rotkraut bzw. Blaukraut färbt Eier grün *lach*. Finde ich toll!
Eier färben mit Rotkraut - Dying Eggs with Red Cabbage

The video of Tip Hero says exactly how to do it. Only I poured too much vinegar into the cabbage stock. The eggs on the left are those with vinegar, the eggs on the right side are dyed with soda. Too much vinegar apparently resolved the eggshell and formed blebs. I recognized the problem around 3 hours later. The color was already so beautiful that I took the eggs out of the dye bath. The bubbles dried and gave the eggs an interesting coloring. I left the eggs in the soda bath overnight and took them out the next morning. As you can see both results are green. Very nice! Red or purple cabbage dye eggs green *smile*. That's awesome! 

Und das tolle daran ist, dass man natürlich das Rotkraut weiter verwenden kann. Falls es noch nicht ganz weich gekocht ist, einfach nochmal mit Gewürzen auf den Herd stellen und fertig garen, z.B. nach diesem Rezept. Ich habe Äpfel (hatte keine) und Rotwein (Kind isst mit) weggelassen. Lecker!

Eier färben mit Rotkraut - Dying Eggs with Red Cabbage

And the best is that you can of course use the red cabbage for a meal. Add spices and you have a delicious side dish. Some recipes here.

Eier färben mit Rotkraut - Dying Eggs with Red Cabbage

Ich wünsche euch ein frohes Osterfest und ein schönes langes Wochenende!
I wish you happy holidays and a lovely weekend!


Related postEgg Coloring - Eier färben


I am joining these LINK PARTIES
and

Have a nice day!

8 comments:

  1. They came out beautifully! What a fun project.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Simple and organic. Great!
      Happy Easter if you celebrate!

      Delete
  2. Die Ostereier sind schön geworden. Frohes Eiersuchen!
    LG Elke

    ReplyDelete
  3. Liebe Petra,
    das ist ja genial! Die Färbungen sind wunderschön und nebenei gab es noch was leckeres zu essen!
    Ich wünsche euch ein frohes Osterfest!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    ReplyDelete
  4. Cool results! Thanks for sharing at To Grandma's House We Go link party.

    ReplyDelete

Thank you for your comment! I read them all and I visit your blog asap!

Recommendations by Engageya