December 19, 2016

Schoko-Flakes-Kekse - Choco-Flakes-Cookies

Ich habe ein geniales Rezept gefunden, das ich euch nicht vorenthalten will. Kekse mit nur 2 Zutaten! Diese Kekse kennt wahrscheinlich jeder, aber ich finde die Zubereitung genial. Hab ich mir nicht selbst ausgedacht, sondern HIER gefunden. 

Schoko-Flakes-Kekse - Choco-Flakes-Cookies

I have found an ingenious recipe that I want to share with you. Cookies with only 2 ingredients! These cookies probably know everyone, but I think the preparation is awesome.

Man braucht:
Schokolade
Cornflakes
optional: Orangenzesten und Kokosflocken

Nehmt Schokolade und Cornflakes eurer Wahl, ich habe normale Haushaltsschokolade genommen. Die Schokolade wird im Backrohr in einer feuerfesten großen Schüssel bei 75°C etwa 10 Minuten geschmolzen. Dann aus dem Rohr nehmen, die Orangenzesten dazu geben und mit der Schoki verrühren und soviel Cornflakes (verkleinert oder nicht, wie ihr wollt) dazumischen, dass von beidem etwa gleich viel dabei ist. Verhältnis Schoki und Flakes soll passen. Dieses Mischmasch flach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech oder Teller oder Brett aufstreichen, mit Kokosflocken bestreuen und im Kühlschrank, Keller, Stiegenhaus auskühlen und fest werden lassen. Dann werden von dem großen Stück kleine Stückerl abgebrochen in der Größe, die man haben will. Das ist es! Genial einfach! Kein Palm- oder Kokosfett, kein extra Zucker. Die Schokolade stockt total gut, schmiert nicht beim Anfassen und löst sich auch bei Zimmertemperatur nicht auf. Super zum Verpacken und Verschenken! 
Schoko-Flakes-Kekse - Choco-Flakes-Cookies

You need:
chocolate about 400 g (0.88 lb)
cornflakes
optional: orange flavour or zests and coconut flakes

Use chocolate or choco drops and cornflakes of your choice. Melt the chocolate in the oven in a big fireproof bowl at 75°C (167 F) for about 10 minutes. Then take it out of the oven, add the orange zests and mix with the chocolate, and add cornflakes right into the bowl. Ratio of chocolate and flakes should fit. Place the mixture flat on a sheet or plate with baking paper, sprinkle with coconut flakes and cool in a refrigerator or a cold place and let it harden. Then brake the big piece in small pieces in the size you want to have. That's it! Ingeniously simple! No palm or coconut fat, no extra sugar. Great as a gift!

Schoko-Flakes-Kekse - Choco-Flakes-Cookies

Und ich freu mich, dass unser Christbaum endlich an Ort und Stelle steht und geschmückt ist. Normalerweise passiert das 1-2 Wochen früher bei uns, aber ihr werdet es nicht glauben, im hiesigen Baumarkt (Ho..ba..) waren die Weihnachtsbäume ausverkauft. Hab ich die letzten 10 Jahre nicht erlebt. Aber jetzt steht er und macht uns Freude! 

And I am glad that our Christmas tree is finally on the spot and decorated. Normally this happens 1-2 weeks earlier, but you will not believe it, in the local DIY superstore Christmas trees were sold out. Didn't see this the past 10 years. But now it stands and makes us happy!

I am joining these LINK PARTIES

10 comments:

  1. I would love this treat! Thank you for sharing. I will try this next time I make some chocolate goodies.

    ReplyDelete
  2. Die Schokoflakes kenne ich. Die sind einfach und trotzdem lecker.
    LG Elke

    ReplyDelete
    Replies
    1. Richtig! Und auch immer so schnell aufgegessen ;)

      Delete
  3. Liebe Petra,
    oh ja, die sind immer wieder lecker! Ich habe sie lange nicht mehr gemacht ...
    Hab eine schöne restliche Vorweihnachtswoche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich habe sie auch schon ewig nicht mehr gemacht und auf irgendeinem Blog wiederentdeckt :)
      LG Petra

      Delete
  4. Ausverkaufte Weihnachtsbäume? Das hab ich auch noch nie gehört, liebe Petra! Aber jetzt ist ja alles unter Dach und Fach und für Süßes ist auch schon gesorgt ;-)
    Dank dir sehr für deinen lieben Kommentar. Über meine Schuhe schreibe ich eigentlich nur dann etwas, wenn sie neu oder sonst irgendwie erwähnenswert sind. In dem aktuellen Posting siehst du so ziemlich alle meine Winterschuhe (bis auch die ganz warmen) vereint, jedenfalls die, die ich aktuell trage. (Die unbequemen habe ich weggelassen ;-)) Ich trage nur Stiefletten, weil ich Stiefel nicht zubringe (43er-Wadeln zu 37-erFüßen) und sie sind allesamt zwischen einem und sieben Jahre alt. Sie waren alle nicht teuer und sind ausschließich nach Bequemlichkeit ausgesucht, die die (flacheren) schwarzen sind Bama-Stiefletten - hier näher zu sehen: http://rostrose.blogspot.co.at/2014/01/gegen-das-wintergrau.html . Über meine neuesten Stiefletten - das sind die in Taupe - und auch über meine Stiefelfindeprobleme - kannst du hier lesen: http://rostrose.blogspot.co.at/2015/10/und-noch-ein-deutsch-osterreichisches.html Über die in Petrolgrün habe ich hier erzählt: http://rostrose.blogspot.co.at/2015/03/marzfreuden-und-marzfarben.html
    Die roten Stiefel habe ich selbst bemalt - die Stiefletten standen schon ziemlich lange unbenutzt in meinem Kellerkasten: http://rostrose.blogspot.co.at/2016/02/a-new-life-2-uber-stoffliches-und-meine.html
    So, ich glaube, das waren jetzt die wichtigsten - jedenfalls bin auch ich nicht sehr glücklich, was das Finden von guten und bequemen Winterschuhen betrifft - ich hätte gerne welche in Fair-Trade und aus naturgegerbtem Leder, dafür wäre ich auch bereit, mehr auszugeben - aber die, die ich bisher probiert habe,waren alle hart und unbequem...
    Danke für deine lieben Wünsche. Auch ich wünsche dir und deinen Lieben schon jetzt ein möglichst angenehmes und schönes Fest und gemütliche, entspannte Feiertage!
    Alles Liebe, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/12/gewinnerinnen-der-anl-verlosung-advent.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Traude! Danke für deine ausführliche Antwort. Ich habe einen hohen Rist und auch dickere Wadln, daher passen einfach keine Stiefeln und auch bei Stiefeletten habe ich so meine Qual. Ich hoffe ich habe mal Glück und etwas passt.
      Liebe Grüße, Petra

      Delete
  5. So lecker! Danke für deine Variante der Herstellung!
    Ich wünsche dir ein frohes Weihnachtsfest mit deinen Lieben!
    GlG Karin

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank! Ich wünsche dir auch alles Gute, Glück und Freude im neuen Jahr.
      LG Petra

      Delete

Thank you for your comment! I read them all and I visit your blog asap!