Friday, August 8, 2014

Bratislava in Slovakia

Gestern habe ich zum ersten Mal Bratislava besucht. Und ich bereue, dass ich das nicht schon viel früher gemacht habe. Nur 1 Stunde von Wien entfernt, bequem über die Autobahn erreichbar, eignet es sich hervorragend für einen Tagesausflug, für alle die in der Nähe von Wien leben. Wir sind total verliebt in die Altstadt von Bratislava, die eigentlich wie die Wiener Innenstadt aussieht, nur in Miniaturform. Absolut Zucker!
Was man natürlich schon von Österreich aus sieht, ist die Burg, die hoch über Bratislava thront. Von dort hat man einen herrlichen Ausblick über die Stadt. Empfehlenswert ist eine City Tour, hier mit einem Oldtimer Bus, um sich einen Überblick über die Sehenswürdigkeiten zu machen und das was gefällt, wird dann zu Fuß nochmal in Ruhe besucht. 
Bratislava Castle
Yesterday I visited Bratislava for the very first time. And I regret that I have not done this much earlier. Just 1 hour from Vienna away, easily accessible via the motorway, it is ideal for a day trip for all who are living near Vienna. We are totally in love with the Old Town of Bratislava, which actually looks like the center of Vienna, only in miniature form. Absolutely sugar!
What you can already see from Austria, is the castle, which is built high on the hills around Bratislava. From there you have a magnificent view over the city. I recommend a city tour, here with a vintage bus to get an overview about the sights and what you like visit again by foot.

Die Altstadt ist ziemlich klein und kann in etwa 20-30 Minuten durchquert werden. Ich glaube wir haben jede Gasse besucht und eine sogar 3x. Die Stadt hat viel in die Renovierung gesteckt und es zahlt sich aus. Die Palais und Häuser sind wunderschön. 
Bratislava Old Town
The old town is quite small and can be crossed in about 20-30 minutes by foot. I think we visited every alley and one even third times. The city has invested a lot in the renovation and it pays off. The palaces and the houses are beautiful.

Die Bratislaver lieben Statuen, hier haben wir den Schönen Náci vorm Cafe Mayer, der Napoleonische Soldat, der an der Parkbank lauscht und der Glotzer (Cûmil), der aus dem Kanal rausschaut.
Bratislava Old Town
The Bratislava people love statues, here we have the Beautiful Naci in front of Cafe Mayer, the Napoleonic Soldier who listens to people resting the bench and the Glotzer (Cumil), which looks out from the gully.

An jeder Ecke findet man interessante Sachen, wie einen Markt mit duftenden Gewürzampeln oder das älteste Kaufhaus von Bratislava, wo es die original Pressburger Nussbeugel gibt oder Bücherbäume, wo man sich ein Buch aussucht und zum Lesen hinsetzen kann. 
Bratislava Market
At every corner you will find interesting things, such as a market with aromatical spice hanger or the oldest department store in Bratislava, where you can buy the original Bratislava Nutcroissant or some booktrees, where one can choose a book for free and sit down to read.

Nachmittagsjause (Achtung: Wiener meinen damit Kaffee und Kuchen) beim Cafe Mayer. Sehr lecker! Wir sind erst wieder nach Hause gefahren, als es schon dunkel war. So schön war's, wir haben jede Minute genossen! 
Bratislava Cafe Mayer
Afternoon snack (Attention: Vienneses mean coffee and cake) at Cafe Mayer. Very tasty! We drove back home, as it was already dark. We enjoyed every second in Bratislava!

3 comments:

  1. Liebe Petra,
    das ist wirklich eine wunderschöne Stadt! Danke für die tollen Bilder und Einblicke!
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    ReplyDelete
  2. This town looks like a wonderful place to spend the day! The statues are fantastic! How neat that there is a place to get a book for free. My favorite part would have been the afternoon snack. Now I'm craving something sweet!

    ReplyDelete
  3. Servus liebe Petra,
    mir geht's ähnlich wie dir - oder genauer gesagt: DU hast es inzwischen ja schon geschafft, diese schöne Stadt ganz in unserer Nähe zu besuchen - ich hingegen immer noch nicht! Vor ein paar Jahren mal gab es von der Arbeit meines Mannes aus Pläne für einen Familien-Betriebsausflug per Schifferl nach Bratislava, da wurde der Termin dreimal verschoben und dann fiel die ganze Sache aus Spargründen komplett ins Wasser. Und seither reden wir immer wieder mal davon, dass wir uns ja nur ins Boot setzen müssen (oder mit dem Bratislover-Zug hinfahren)... aber geschafft haben wir's bisher nicht... Wenn ich mir deine Bilder so anschaue: Ein echtes Versäumnis!
    Ganz herzliche rostrosige Grüße und ein schönes Wochenende,
    Traude
    ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ ☼☼☼ ܓ✿ܓ✿ܓ

    ReplyDelete

Thank you for your comment! I read them all and I visit your blog asap and comment back!